Cortal Consors Depotwechsel

Consorsbank Depotwechsel Consorsbank Depotwechsel
Höchster Zins: 2,00%
Minimale Anlagedauer: -
Einlagensicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Mindesteinlage: 0,00 €
Zum Konto - Consorsbank Depotwechsel

Bis zu 2,00% Zinsen für 12 Monate garantiert sowie kostenlose Kontoführung– damit gehört das Angebot von Cortal Consors zu den attraktivsten im gesamten Vergleich. Das Cortal Consors Tagesgeld mit Depotwechsel richtet sich in erster Linie an Anleger, die eine renditeträchtige Kombination aus Tagesgeldkonto und kostenlosem Wertpapierdepot suchen.

Den optimalen Zinssatz von 2,00% erhalten Sparer, sofern sie Wertpapiere im Wert von mindestens 6.000 Euro auf das Cortal Consors Depot übertragen und ihr bisheriges Depot schließen. Die Zinsen des Tagesgeldkontos sind für 12 Monate garantiert und gelten für Einlagen bis 20.000 Euro. Weitere Pluspunkte: Eine vierteljährliche Zinsgutschrift (Stichwort: Zinseszinseffekt!) und eine hohe Einlagensicherung bis 120 Millionen Euro pro Kunde.

Cortal Consors ist ein mehrfach ausgezeichneter Online-Broker mit günstigen Konditionen und kundenorientiertem Service. Das Tagesgeld erweist sich in dieser Hinsicht als ideale Ergänzung ohne Risiko.

Alle Konditionen auf einem Blick

Ihre Vorteile beim Consorsbank Depotwechsel

Bis zu 2,00% Zinsen pro Jahr Stand: 20.07.2018 / mehr Details siehe unten

- hohe Tagesgeldzinsen in unserem Vergleich
- bei Depotübertrag von mind. 6.000 Euro: 12 Monate lang für bis zu 20.000 Euro garantiert
- kostenlose Kontoführung
- kostenloses Wertpapierdepot bei einem der führenden Onlinebroker

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Die Kombination aus hohen Tagesgeldzinsen mit zwölfmonatiger Zinsgarantie für bis zu 20.000 Euro und kostenlosem Depot in Verbindung mit der hohen Einlagensicherung von 120 Millionen Euro pro Kunde machen das Consorsbank Depotwechsel-Angebot zu unserer Empfehlung, wenn es um eine Kombination aus Depot und Tagesgeldkonto geht.

Hinweis: Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Zinssätze beim Consorsbank Depotwechsel

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €20.000,00 €2,00%-12 Monate
0,00 €20.000,00 €0,05%13 Monate-
20.000,01 €250.000,00 €0,05%--
250.000,01 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 20.07.2018

Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Einlagensicherung beim Consorsbank Depotwechsel

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: 120 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Weitere Details zum Consorsbank Depotwechsel

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein, aber Wertpapiertransaktionen
Transaktionswege: Online-Banking, Brief, Fax oder Telefon
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, iTAN, mTAN, HBCI
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Consorsbank Depotwechsel eröffnen

Stand der Daten: 20.07.2018

Weiterführende Information zum Consorsbank Depotkonto:

Das Consorsbank Wertpapierdepot zeigt die Wertpapierentwicklung auf einen Blick. Dazu kann man direkt aus der bestehenden Depotübersicht ordern. Das Traden selbst ist bei Consorsbank eher günstig. Traden kann man bereits 12 Monate lang ab 4,95 € pro Trade zu einem Provisionssatz von 0,25% des Ordervolumens. Dieser niedrigste Satz gilt für die deutsche Börse und in allen anderen Consorsbank Ländern (Frankreich, Spanien, Italien, Belgien und Luxemburg). Dabei kann man täglich auf das Verrechnungskonto überweisen. Hier ist das Geld zwischen ein und maximal drei Tagen verfügbar.

Zusätzlich gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, bei Freetrading-Aktionen an Feiertagen gratis außerbörslich zu handeln, abwechselnd bei mehreren von über 20 namhaften Handelspartnern.

Fazit

Für aktive Trader ist die Consorsbank Depotwechsel Aktion eine nachhaltige Empfehlung. Ein Jahr lang kann man von außergewöhnlich hohen Tagesgeldzinsen profitieren und darüber hinaus ist der Wertpapierhandel bei Consorsbank als einem der führenden Discount-Broker recht günstig,

Bei einer Überweisungsdauer von ein bis maximal drei Arbeitstagen auf das hinterlegte Auszahlungskonto kann man schnell über sein Geld verfügen. Komfortabel ist auch das Online-Trading von Consorsbank mit einer guten Übersicht und der Möglichkeit, direkt aus der Depotübersicht heraus zu traden.

Selbst nach gründlicher Prüfung konnte die Redaktion bisher keine negativen Merkmale am Consorsbank Depotwechsel Angebot entdecken und kann es daher vorbehaltlos empfehlen.

Informationen zu Consorsbank

Anbietername:

Consorsbank

Anschrift:

Consorsbank
Zweigniederlassung Deutschland
Bahnhofstraße 55
D-90402 Nürnberg
Telefon: +49 (0) 911 369 – 0
Fax: +49 (0) 911 369 – 10 00

Internetadresse: https://www.cortalconsors.de/Home

Kunden: rund 585.000
Konzerngruppe: BNP Paribas


Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Simone Haustein fragte am #

    Guten Morgen!
    Mein Depot bei der Sparkasse enthält z. Z. keine Wertpapiere, da mir beide Anlagen bei der Landesbank Thüringen nicht mal ein Jahr nach Eröffnung gekündigt wurden. Gilt dieses Angebot trotzdem, wenn ich die Geldanlage bei Ihnen tätige und mir keine neue Möglichkeit bei der Sparkasse suche? Oder sehen Sie eine andere Möglichkeit, Ihr Angebot zu nutzen?

    Vielen Dank

    1
    • Antwort der Redaktion vom 04.12.2015 um 10:28: #

      Wir sind zwar nicht die Consorsbank, beantworten Ihre Frage aber gern: Um von den 3,0% Zinsen auf dem Tagesgeldkonto profitieren zu können, müssen Sie Wertpapiere im Wert von mindestens 6.000 Euro von einem Depot bei einer Fremdbank zur Consorsbank übertragen. Da Sie zur Zeit keine Wertpapiere bei der Sparkasse halten, können Sie leider nicht vom Depotwechsel-Angebot profitieren. Sie können ein neues Wertpapierdepot bei der Consorsbank eröffnen, dann allerdings ohne die Vorzüge.

      2

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.