Renault Bank direkt Tagesgeld

Renault Bank direkt Tagesgeld Renault Bank direkt Tagesgeld
Höchster Zins: 0,60%
Minimale Anlagedauer: -
Einlagensicherung: 100.000 Euro
Mindesteinlage: 0,00 €
Zum Konto - Renault Bank direkt Tagesgeld

Die RCI Banque S.A. agiert in Deutschland unter dem Namen Renault Bank Direkt. Zum einen handelt es sich um eine der größten französischen Banken, zum anderen um eine 100%ige Tochter des Automobilherstellers Renault. Aktuell wird deutschen Sparern beim Renault Bank Direkt Tagesgeld ein Zinssatz von bis zu 0,60% p.a. gewährt. Ausgezahlt werden die Zinserträge im Monatszyklus direkt auf das Tagesgeldkonto (= Zinseszinseffekt). Die Einlagensicherung ist bis zu einem Betrag von 100.000 Euro gewährleistet. Einen Mindestanlagebetrag gibt es beim Renault Bank Direkt Tagesgeld glücklicherweise nicht. Selbstverständlich ist die Kontoeröffnung genau wie die Kontoführung dauerhaft gebührenfrei. Die RCI Banque verfügt über eine mehr als 65-jährige Erfahrung auf dem internationalen Finanzmarkt.

Alle Konditionen auf einem Blick

Ihre Vorteile beim Renault Bank direkt Tagesgeld

Bis zu 0,60% Zinsen pro Jahr Stand: 15.07.2018 / mehr Details siehe unten

- 0,60 % für Neukunden mit 3 Monaten Zinsgarantie
- Monatliche Zinsgutschrift
- 100%ige Absicherung bis 100.000 Euro
- Kontoeröffnung bequem und papierlos per VideoIdent
- Kontozugriff auch per mobile Banking und SecureSIGN (TAN per App)

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: -

Das kostenlose Tagesgeld der Renault Bank direkt ist eines der besten Angebote in unserem Tagesgeld-Vergleich. Die Renault Bank direkt ist eine deutsche Online-Bank der Renault Gruppe. Als Geschäftsbereich der RCI Banque S.A., Niederlassung Deutschland, unterliegen die Kundeneinlagen der EU-weit einheitlichen Einlagensicherung und sind somit bis 100.000 Euro zu 100 Prozent geschützt.

Renault Bank direkt Tagesgeld eröffnen

Zinssätze beim Renault Bank direkt Tagesgeld

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €500.000,00 €0,60%-3 Monate
500.000,01 €unbegrenzt0,50%-3 Monate
0,00 €500.000,00 €0,40%4 Monate-
500.000,01 €unbegrenzt0,30%4 Monate-

Stand: 15.07.2018

Renault Bank direkt Tagesgeld eröffnen

Einlagensicherung beim Renault Bank direkt Tagesgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fonds de Garantie des Dépôts
Höhe zusätzliche Sicherung: keine
Privates Sicherungssystem: nein
Renault Bank direkt Tagesgeld eröffnen

Weitere Details zum Renault Bank direkt Tagesgeld

Zinsgutschrift: monatlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: Online-Banking, mobile Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: mobileTAN, SecureSIGN (TAN per App)
Gültig für: Neukunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Renault Bank direkt Tagesgeld eröffnen

Stand der Daten: 15.07.2018

Das Renault Bank Direkt Tagesgeld im Test

Verzinsung

Die Höhe der Verzinsung ist abhängig vom Kundenstatus. So erhalten Neukunden zunächst einen profitablen Zinssatz von 0,60% p.a. Dieser wird allerdings nur für einen Zeitraum von drei Monaten garantiert. Aber auch als Bestandskunde erhält man immerhin noch jährliche Zinsen in Höhe von 0,50 Prozent. Hat der Anleger keinen Neukunden-Status mehr inne, so ist der Zinssatz variabel. Je nach Entwicklung der Finanzmärkte kann sich dieser theoretisch auch kurzfristig ändern. Die Zinsen erhalten Neu- und Bestandskunden jeweils zum Ende eines Monats direkt auf das Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Vorteil: der Zinseszinseffekt greift. Einen Höchstbetrag, der verzinst wird, legte die Renault Bank Direkt bislang nicht fest. Bei Beträgen über eine Million Euro muss allerdings vorab ein Formular eingeschickt werden. Auf der anderen Seite existiert keine Mindesteinlage, was ebenfalls überaus kundenfreundlich ist.

Tipp: Es ist auch möglich, einen Dauerauftrag vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto einzurichten. Damit spart man regelmäßig und erhöht stetig sein Guthaben auf dem Tagesgeldkonto.

Steuern – Wie wird das Tagesgeld der Renault Bank behandelt?

Zinseinnahmen, die Kunden aus diesem Tagesgeldkonto erwirtschaften, unterliegen der sogenannten Abgeltungssteuer. Das bedeutet, dass hiervon zunächst 25 Prozent Steuern abgezogen werden. Auf Grundlage dieser Abgeltungssteuer fallen dann davon noch einmal 5,5 Prozent Solidaritätszuschlag bzw. je nach Bundesland 8-9 Prozent Kirchensteuer an. Der Steuerbetrag wird unmittelbar von der Renault Bank Direkt einbehalten und an die deutschen Finanzbehörden abgeführt.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen sogenannten Freistellungsauftrag zu stellen. Jeder deutsche Sparer darf nämlich jährlich 801 Euro Zinseinnahmen steuerfrei einstreichen. Voraussetzung ist ein rechtzeitig gestellter Freistellungsauftrag zum Jahresende. Bei der Renault Bank muss dieser bis zum 28. Dezember des entsprechenden Jahres vorliegen. Wenn dieser Bank vorliegt, wird auf den Steuerabzug verzichtet und es erfolgt eine Gutschrift der Zinsen ohne Abzug. Bei diesbezüglichen Fragen gilt das Service-Center der Renault Bank übrigens gerne unter der 02131 40 10 40 (werktags 8-19 Uhr) weiter.

Sicherheit – Ist mein Geld bei der Renault Bank sicher?

Verantwortlich für die Sicherheit der Einlage ist hier der französische Einlagensicherungsfonds „Fonds de Garantie Dépôts et de Résolution“ (FDGR). EU-konform beträgt die gesetzliche Einlagensicherung hier maximal 100.000 Euro. So ist der deutsche Sparer insbesondere im Falle einer Zahlungsunfähigkeit (z.B. Insolvenz) der Renault Bank Direkt abgesichert. Die FDGR arbeitet mit den jeweiligen europäischen Einrichtungen zusammen, damit die Anleger der französischen Niederlassungen (z.B. Renault Bank Direkt) von Banken, deren Sitz sich in einem Land der EWR befindet, geschützt werden.

Das für die Einlagensicherung verantwortliche Land ist Frankreich. Das Rating des französischen Staates ist derzeit unter anderem von den Ratingagenturen Fitch bzw. S&P mit AA bewertet. Definitionsmäßig handelt es sich hierbei um eine sichere Anlage mit einem so gut wie vernachlässigbarem Ausfallrisiko. Zu berücksichtigen gilt lediglich die Tatsache, dass die Geldanlage langfristig schwer einzuschätzen ist.

Kontoführung

Das Tagesgeldkonto bei der Renault Bank Direkt kann komplett online beantragt werden. Es reicht aus, das Online-Formular auszufüllen. Notwendig für die Kontoeröffnung ist ein Referenzkonto (i.d.R. Girokonto der Hausbank). Bei Bedarf kann der ausgefüllte Antrag dann für die eigenen Unterlagen ausgedruckt werden. Im zweiten Schritt muss sich der Interessent über das Postident- oder Videoident-Verfahren legitimieren. Ist das erfolgreich erledigt, folgt die Aktivierung der Mobilfunknummer für das mobile TAN-Verfahren. Weitere nützliche Informationen zur Kontoeröffnung erhält der Kunde dann per E-Mail. Ist das Tagesgeldkonto entsprechend eingerichtet, kann die Einzahlung vom Girokonto vorgenommen werden.

Die Kontoführung erfolgt ausschließlich als TÜV-zertifiziertes Online-Konto bzw. via Mobile Banking. Ebenso ist es möglich, auf den Online-Banking-Bereich mittels Finanzsoftware (z.B. FIN TS / HBCI) zuzugreifen. Ein Zinsbroker wie etwa WeltSparen oder Zinspilot ist hier nicht zwischengeschalten. Die Kontoeröffnung erfolgt deshalb direkt bei der Renault Bank Direkt, dem deutschen Tochterunternehmen der französischen RCI Banque. Speziell für Minderjährige gibt es das U18-Tagesgeldkonto der Renault Bank. Des Weiteren ist es optional möglich, das Renault Bank Direkt Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto, also mit zwei oder mehreren Personen als gleichberechtigte Kontoinhaber, zu führen.

Fazit

Das Renault Bank Direkt Tagesgeld lockt Neukunden zumindest in den ersten drei Monaten mit einem profitablen Zinssatz von 0,60% p.a. Anschließend ist eine Anpassung auf das Bestandskundenniveau von immerhin noch 0,50 Prozent p.a. wahrscheinlich. Gebühren fallen weder für Eröffnung noch für die Führung des Tagesgeldkontos an (inklusive Online-Banking, Kontoauszüge). Weiterhin existieren hier keine Laufzeiten oder anderweitige Vertragsbindungen. Demzufolge ist das Guthaben zu jedem Zeitpunkt vollständig flexibel. Die 65-jährige Erfahrung sowie die europäische Einlagensicherung (max. 100.000 Euro) sind zwei weitere schlagkräftige Argumente für dieses Tagesgeldkonto. Die Renault Bank Direkt ist damit übrigens die älteste Automobilbank der Bundesrepublik.


Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Buxberger fragte am #

    Seit wann gilt der Zinssatz von 1,2% p.a.

    1
    • Antwort der Redaktion vom 06.11.2014 um 11:07: #

      Seit dem 9. Juli 2014 gilt der aktuelle Zinssatz.

      2

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.